•  

  •  

  •  

  •  

  •  

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Absage Veranstaltung in Hannover

Absage Veranstaltung in Hannover 3 Monate 4 Wochen her #302

  • horst
  • horsts Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 12
  • Karma: 0
Liebe Freunde des Endo – Exo – Gedankens,

leider muss ich Ihnen heute die Mitteilung machen, dass die geplante Fortbildungsveranstaltung "4 Jahre Endo-Exo-Prothetik an der MHH zur Rehabilitation nach Extremitätenverlust" am 7.11. 20 im “ Neuen Rathaus Hannover“ wg. der sog. Corona – Pandemie nicht stattfinden kann.
Auch eine angedachte Verlagerung der Veranstaltung in einen größeren Hörsaal der MHH erweist sich in Anbetracht weiterer möglicher Versammlungs-, Beherbungs- Reisebeschränkungen und als zu unsicher, von einer verlässlichen Planung kann daher für die nächste Zukunft nicht ausgegangen werden.
Unter diesen gegebenen Umständen halten wir es deswegen für zwingend erforderlich, das geplante Symposium zu einem günstigeren Zeitpunkt - etwa im Frühjahr 2020 – unter dann optimalen Bedingungen nachzuholen.
Wir sind uns sicher, dass Sie Verständnis für diese Absage haben werden und werden uns sobald es die Umstände erlauben mit einem neuen Terminvorschlag wieder bei Ihnen melden.

Bis dahin verbleibe ich mit einer Träne im Knopfloch,

beste Grüße, As.

p. s.: mit der großen Bitte alle Ihnen bekannte Interessierte über diese Wendung der Dinge in Kenntnis zu setzen – Dank und Gruss

Dr. med. Horst H. Aschoff
Leiter der Sektion Endo-Exo-Prothetik
der Unfallchirurgischen Klinik d.
Medizinischen Hochschule Hannover

Direktor Prof. Dr. C. Krettek
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mhh-unfallchirurgie.de
www.osseointegration-germany.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.204 Sekunden